von links nach rechts und von oben nach unten:

 

Sébastien Walnier

Solocellist im "Théâtre Royal de la Monnaie". Kammermusiker. Schreibt Bearbeitungen für Ô-Celli. 

 

Jean-Pierre Borboux

Stellv. Solocellist im "Orchestre Philharmonique Royal de Liège" (Lüttich). Schreibt Bearbeitungen für Ô-Celli.

 

Lidija Cvitkovac

Mitglied im Orchester des "Théâtre Royal de la Monnaie". Kammermusikerin.

 

Corinna Lardin

Stellv. Solocellistin  im "Théâtre Royal de la Monnaie". Kammermusikerin, Mitglied des Ensembles "Rideau Rouge". Schreibt Bearbeitungen für Ô-Celli. 

 

Shiho Nishimura

Kammermusikerin und Solistin. Solocellistin in der "Klassischen Philharmonie Bonn" 2002-2007.

 

Jorin Jorden

Solocellist in der "Opéra Royal de Wallonie" (Lüttich).

 

Gregorio Robino

Solocellist im "Orchestre National de Lille" (Frankreich).

 

Alexandre Beauvoir

Kammermusiker. Schreibt Bearbeitungen für Ô-Celli.